Sehr seltene Urkundengruppe Kampfgruppe Oberst Hartung

Leider zu spät! Dieser Artikel ist bereits verkauft!
690,00 € *

*Artikel unterliegt Besteuerung nach §25a Absatz 4 UStG zzgl. Versandkosten

Dieses Stück ist bereits verkauft.

  • TM14307
Urkundengruppe des Hauptmann Walter Marufke, besteht aus 10 Dokumenten.  Kampfgruppe... mehr

Produktinformationen:

"Sehr seltene Urkundengruppe Kampfgruppe Oberst Hartung"

Urkundengruppe des Hauptmann Walter Marufke, besteht aus 10 Dokumenten. 

Kampfgruppe Oberst Hartung kämpfte bei der Operation „Market Garden“ rund um Arnheim und Nimwegen im September 1944 gegen die gelandeten alliierten Fallschirmjäger. Die Einheit bestand zum großen Teil aus Offizieren und Unteroffizieren die einen Infanterie Lehrgang der Luftwaffe absolvierten und sich dann plötzlich im Kampfgebiet gegen den Feind stellen mussten.

Dabei sind: 

  • Besitzzeugnis Erdkampfabzeichen der Luftwaffe als Hauptmann in der Kampfgruppe Oberst Hartung - OU - gelocht, gefaltet und rechts unten ein Abriss 
  • Urkunde Eisernes Kreuz 1. Klasse im II. / Fallsch. Artl. Regt. 3 - mit OU - gelocht gefaltet 
  • Urkunde Eisernes Kreuz 2. Klasse als Oberfeldwebel im 1.(H)/31 - gelocht 
  • 2 Urkunden (!)  Medaille zur Erinnerung an den 1. Oktober 1938 als Oberfeldwebel - OU - gelocht 
  • Urkunde Dienstauszeichnung 4. Klasse als Unteroffizier Aufklärungsgruppe 212 - OU - gelocht 
  • Klassenzeugnis der Luftwaffenschule für Verwaltung im 1./Flakregiment 7 Breslau - gelocht 
  • Bestallungsurkunde zum Stabsfeldwebel - Aufklärungsstaffel 1.(H)/31 - OU  -gelocht und gefaltet 
  • Bestallungsurkunde zum Oberfeldwebel - Aufklärungsgruppe 13. Gruppenstab - OU - gelocht 
  • Bestattlungsurkunde zum Feldwebel - Aufklärungsgruppe 212 - OU - gelocht 

 


Sie möchten Orden verkaufen? Als Fachhandel kaufen wir auch Ihre Exponate an: Orden, Ehrenzeichen und Militaria im Ankauf - so wie dieses "Sehr seltene Urkundengruppe Kampfgruppe Oberst Hartung"