Nachlass eines Kämpfers im 1. WK und für Schlesien

650,00 € *

*Artikel unterliegt Besteuerung nach §25a Absatz 4 UStG zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Tage*

  • TM15560
Nachlass eines Kämpfers im 1. Weltkrieg und für Schlesien. Bestehend aus Urkunden und... mehr

Produktinformationen:

"Nachlass eines Kämpfers im 1. WK und für Schlesien"

Nachlass eines Kämpfers im 1. Weltkrieg und für Schlesien.

Bestehend aus Urkunden und Orden.

Folgende Urkunden sind dabei.

Handschriftliches Besitzzeugnis zum EK 2 in der 185. Infanterie-Division.

Besitzzeugnis zum Eisernen Kreuz 2. Klasse von September 1918.

Besitzzeugnis für Schlesisches Bewährungsabzeichen für 3 monatige Dienstzeit.

Besitzzeugnis für Schlesisches Bewährungsabzeichen für 6 monatige Dienstzeit.

Besitzzeugnis Preußen Dienstauszeichnung 3. Klasse für 9 Jahre.

Besitzzeugnis Verwundetenabzeichen in Schwarz in der 185. Infanterie-Division.

Urkunde zum Ehrenkreuz für Frontkämpfer an Postschaffner in Leipzig 1935.

Berechtigungsausweis für Verwundetenabzeichen in mattweiß für Heeresangehörige 1936.

An Orden dabei:

3er Ordenspange mit EK 2 von 1914 mit Hersteller im Bandring, Preußen DA für 9 Jahre und Bewährungsabzeichen für Schlesien

2. Klasse.

Bewährungsabzeichen für Schlesien 1. Klasse.

Ehrenkreuz für Frontkämpfer mit Band Hersteller 0.2.

Verwundetenabzeichen 1918 ehemals schwarz, vom Beliehenen anscheinend, nach der Verleihung von 1936,

in mattweiß umgefärbt.

Schöner kompletter Nachlass im sehr guten Zustand.

 

 

 


Sie möchten Orden verkaufen? Als Fachhandel kaufen wir auch Ihre Exponate an: Orden, Ehrenzeichen und Militaria im Ankauf - so wie dieses "Nachlass eines Kämpfers im 1. WK und für Schlesien"