Nachlass Reichsbahn und 1. Weltkrieg

175,00 € *

*Artikel unterliegt Besteuerung nach §25a Absatz 4 UStG zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Tage*

  • TM16759
Nachlass des Reichsbahn-Obersekretärs Wilhelm Müsch aus Köln-Müngersdorf. Enthalten sind die... mehr

Produktinformationen:

"Nachlass Reichsbahn und 1. Weltkrieg"

Nachlass des Reichsbahn-Obersekretärs Wilhelm Müsch aus Köln-Müngersdorf. Enthalten sind die folgenden Dokumente:

  • Militärpaß (Zweitschrift). Vollständig.
  • Verleihungsurkunde zum Eisernen Kreuz 2. Klasse 1914. Ausgestellt am 18. April 1917. Seltener Vordruck!
  • Entlassungsschein 1918
  • Verleihungsurkunde zum Ehrenkreuz für Frontkämpfer.
  • Verleihungsurkunde zum silbernen Treudienst-Ehrenzeichen. Ausgestellt am 25. Juli 1940.
  • Ernennungsurkunde zum Reichsbahnobersekretär (Doppelblatt). Ausgestellt am 9. Dezember 1941.
  • Ruhestandsversetzungsurkunde vom 18. November 1943.
  • Ausmusterungsschein 1943

Alle Papiere in einem guten bis sehr guten Zustand mit nur geringen Gebrauchsspuren.


Sie möchten Orden verkaufen? Als Fachhandel kaufen wir auch Ihre Exponate an: Orden, Ehrenzeichen und Militaria im Ankauf - so wie dieses "Nachlass Reichsbahn und 1. Weltkrieg"