Sicherer und schneller Versand
Persönliche Abholung möglich
unbegrenzte Echtheitsgarantie
0451-73993 oder WhatsApp 01522-3015777
 

Große Ritterkreuz Mappe eines Stalingrad-Offiziers Posthum Verliehen

17.500,00 € *

*Artikel unterliegt Besteuerung nach §25a Absatz 4 UStG zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Tage*

  • TM20783

Vorteile

  • sicherer Kauf beim Fachhandel 
  • unbegrenzte Echtheitsgarantie 
  • schneller und versicherter Versand
Große Ritterkreuz Mappe eines Stalingrad-Offiziers Dr. jur. Adolf Baum erhielt am... mehr

Produktinformationen:

"Große Ritterkreuz Mappe eines Stalingrad-Offiziers Posthum Verliehen"

Große Ritterkreuz Mappe eines Stalingrad-Offiziers

Dr. jur. Adolf Baum erhielt am 21.12.1942 als Oberleutnant und Chef 5./Flak-Regiment 37 (mot.) das Ritterkreuz.

Große rote Ledermappe aus rotem Safianleder, auf dem Titel das Hoheitszeichen in Goldtiefdruck aufgebracht.

Die Innenseiten sind mit Pergament bezogen, die eine von Hand vergoldete, umlaufende Linieneinfassung aufweisen.

Am rückseitigen unteren Rand mit Signatur "Frida Thiersch

Innen liegend der großformatige Pergament-Doppelbogen, mit dem großen, kalligraphischem Text und Hoheitsadler, datiert zum 21. Dezember 1942 mit Tintenunterschrift. Der Name Adolf Baum wurde in erhabener Goldschrift kalligraphisch  aufgetragen. Komplett mit der Filzabdeckung für den in Gold verfassten Namen des Beliehenen.

Mit Original-Tintenunterschrift der Führers und Reichskanzlers A. Hitler.

Das Halteband der Pergamenturkunde sitzt korrekt und hat sich nicht gelöst. Dazu sind Reste der Papierbögen erhalten, die die Ritterkreuzmappe zum Schutz umgaben. Maße 45 x 36 cm.

Dazu ein Hefter in Kopien:

  • Zeitungsberichten vom 27.1.1943 über das Leben des Ritterkreuzträgers Adolf Baum, mit Schilderung der Leistung, für die er das Ritterkreuz erhielt
  • zwei Fotografien als Reproduktion
  • militärischer Lebenslauf ebenfalls als Reproduktion

Hintergrundinformation

Adolf Baum wurde am 28. Oktober 1916 in Feldsberg, Kreis Nikolsburg in Südmähren, Sudetenland geboren.

Als Zugführer in verschiedenen Flak-Abteilungen zeichnete er sich wiederholt aus. Während des Studienurlaubs wurde er am 13. März 1942 in Wien zum Doktor jur. Promoviert. Zurück an der Ostfront, erfolgte am 1.4.1942 seine Beförderung zum Oberleutnant d.R.

Im Zeitraum vom 11.7. - 17.9.1942 erzielte das Flak Regiment 37 folgende Erfolge:

  • 69 Flugzeuge
  • 134 Panzer
  • 34 Geschütze,
  • 23 Granatwerfer
  • 96 MG
  • 10 Pak
  • 2 Wolgaschiffe

 Beim Kampf um Stalingrad hat sich Baum als tapferer, mit hohen Führereigenschaften ausgestatteter Soldat erwiesen. In außerordentlich schwieriger Lage nahm er am 5.9.1942 mit seiner leichten Flakbatterie einen aussichtslos scheinenden Kampf gegen zahlreiche angreifende sowjetische Panzer auf, von denen er sieben in Brand und drei bewegungsunfähig schoß. Er verhinderte damit einen Einbruch in die Nordfront von Stalingrad und bewahrte das Infanterieregiment, dem er unterstellt war, vor der Vernichtung.

Einige Tage darauf wurde Oberleutnant Adolf Baum schwer verwundet und in ein Feldlazarett eingeliefert. Dort bekam er zusätzlich schwere Gelbsucht und wurde aus dem Kessel ausgeflogen. Am 1. Dezember 1942 lag er im Luftgaulazarett in Krakau. Dort besuchte ihn seine Mutter das letzte Mal. Im Alter von 26 Jahren erlag Adolf Baum am 4. Dezember 1942 im Lazarett in Krakau seiner schweren Verwundung. Der Oberste Befehlshaber der Wehrmacht verlieh ihm posthum am 21. Dezember 1942 das Ritterkreuz des Eisernen Kreuzes.

Ritterkreuz-Urkunden an Stalingrad-Kämpfer sind nicht im Handel zu finden. Diese Urkunde stammt direkt aus Baums Familie und war nie zuvor im Handel gewesen.

 

 

 

 

 

 


Sie möchten Orden verkaufen? Als Fachhandel kaufen wir auch Ihre Exponate an: Orden, Ehrenzeichen und Militaria im Ankauf - so wie dieses "Große Ritterkreuz Mappe eines Stalingrad-Offiziers Posthum Verliehen"

3 Portraits eines Pionier-Unteroffiziers 3 Portraits eines Pionier-Unteroffiziers
29,00 € * 40,00 € *
Artikel-Nr.: TM10232
Ausverkauft
Urkunde Kriegervereins-Ehrenzeichen 2. Klasse Urkunde Kriegervereins-Ehrenzeichen 2. Klasse
35,00 € *
Artikel-Nr.: TM10317
Ausverkauft
Nachlass 5 Schmuck - Urkundengruppe Lau Nachlass 5 Schmuck - Urkundengruppe Lau
75,00 € *
Artikel-Nr.: TM10327
6 gemischte Portaitfotos 6 gemischte Portaitfotos
38,00 € * 50,00 € *
Artikel-Nr.: TM10484